Gebetsmeinungen des Heiligen Vaters für Juni 2016

1
134

In den Städten kommt die Vernachlässigung von Alten und Kranken häufig vor. Können wir das ignorieren?
Unsere Städte sollten sich vor allem durch Solidarität auszeichnen, die nicht bloß im Geben an Bedürftige besteht, sondern im gegenseitigen Verantwortungsbewusstsein und im Schaffen einer Begegnungskultur.
Begleitest Du mich in meinem Bittgesuch?
Dass Alte, ausgegrenzte und einsame Leute, auch in den Großstädten, Gelegenheiten zu Begegnung und Solidarität erfahren.

1 Kommentare

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.