Ansprache von Papst Franziskus vor Funktionären der A-Liga und den Fußballern der beiden italienischen Fußballclubs Juventus und Milan

papst-franziskus-koepfer-660x330

Papst Franziskus erinnerte die Funktionäre der A-Liga und die Fußballer der beiden italienischen Fußballclubs Juventus und Milan an ihre Vorbildrolle, vor allem für die jugendlichen Fans. Die Sportler, Techniker, Funktionäre und weiteren Mitarbeiter wurden vom Papst anlässlich des Endspiels in der „Coppa Italia“ in Audienz empfangen.

Papst Franziskus erinnerte die Audienzteilnehmer daran, die wahren Werte des Sports vorzuleben. Der Erfolg einer Mannschaft beruhe auf Harmonie, Loyalität, Freundschaft, Dialog, Solidarität, Brüderlichkeit, gegenseitigem Respekt, Verständnis und Vergebung. Jeder Sportler sei aufgerufen zu zeigen, dass er vor allem ein mit einem Gewissen begabter Mensch sei. Papst Franziskus sprach seine Hoffnung aus, dass die Sportler gläubig seien, und gab ihnen den Rat, dass Sportler und Mensch immer in Harmonie seien. „Seid Champions im Sport, aber Champions im Leben!“

Papst Franziskus ermutigte die Audienzteilnehmer, die moralischen und religiösen Werte auch den Fans zu vermitteln und der Gesellschaft ein positives Beispiel zu geben. Abschließend erteilte Papst Franziskus seinen Segen, versicherte seine Gebete und bat, für ihn zu beten.

Quelle & Rechte: zenit.org. The Cathwalk empfiehlt seinen Leser das Abonnieren des kostenlosen Zenit.org-Newsletter

Dieser Artikel wurde bereits 0 mal geteilt. Nun bist Du gefragt:

Teile diesen Artikel jetzt!