Ein Kino-Film über die große Macht des Rosenkranzes?

0
46

https://www.kickstarter.com/projects/voxdei/eyes-of-mercy/widget/video.html

Ihr Ziel: Millionen Menschen dazu zu animieren, den Rosenkranz zu beten.

90ee7797db3e56882551ca54f227064b_original„Der Film möchte in einem diese göttliche Beziehung neu beleben, die uns die Jungfrau Maria durch den heiligen Rosenkranz anbietet. Dieses Projekt wird Millionen von Menschen inspirieren, sich zu zusammenzuschließen und ihn zu beten“, sagte die mexikanische Schauspielerin Karyme Lozano, ein dort bekannter Kino- und Filmstar, der Teil der Besetzung ist, zu CNA.

Der Film wird – gratis und via Internet – weltweit zum ersten Mal Anfang 2017 ausgestrahlt werden, anlässlich des 100-jährigen Gedenkens an die Erscheinungen der allerseligsten Jungfrau in Fatima.

Barmherzige Augen ist ein Drama über einen Menschen, der eine Glaubenskrise durchlebt und in seinen Versuchungen und seiner Verzweiflung gefangen ist. Der Film zeigt den geistigen Kampf, durch den sich die Seele Tag für Tag befreit, und den direkten Einfluss des Gebetes durch den heiligen Rosenkranz.

„Der Zuschauer wird in eine mystische Wirklichkeit eingeführt. Die Leute können sehen, was in einer problembeladenen Seele geschieht, wenn jemand den Rosenkranz für sie betet. Es wird auch Spezialeffekte erster Klasse geben, sowie eine internationale Besetzung, die diesen Film zu einem Projekt machen, das die Zuschauer zum Nachdenken bringt.

Karymen Lozano ist der Meinung, dass „wir Katholiken beweisen müssen, dass wir gute und attraktive Dinge machen; wir müssen die Großartigkeit der katholischen Kirche zum Ausdruck bringen. Oft jammern wir, dass es keine guten Projekte gibt, aber das ist ein großes Projekt und eine große Chance.“

Barmherzige Augen möchte, dass die katholische Kirche im Kino präsenter ist, wie sie wirklich ist. Der heilige Johannes Paul II. sagte zu diesem Thema im Jahre 2002: „Findet eine Weg, um sicherzustellen, dass die Stimme der Kirche in den Medien nicht ausgegrenzt wird. Die Kirche muss diese große Bühne der Medien mit Mut und Vertrauen betreten.“

„Ich spüre, dass dieses Projekt für mich ein Ruf Gottes war. Angesichts der aktuellen Situation in der Welt, die Kopf steht, müssen wir lernen, den Rosenkranz zu beten, müssen wir in der Welt verbreiten, dass durch dieses Gebet ein wunderbarer Wandel für alle beginnen kann“ fügt Lonzano hinzu.

Die Kampagne finden Sie auf Kickstarter.

IHR KOMMENTAR

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.