Start Allgemein Auftakt zum Allerseelenmonat November

Auftakt zum Allerseelenmonat November

Datum

Kategorie

1 Kommentar

  1. Es kann viel Geld gespart werden durch Öko-Zweisitzer-Autos, Öko-Häuser (möglichst klein und ggf. dünnwandig), Linsermethode gegen Krampfadern, Flexitarismus usw. Auf der zweiten Stufe Vegetarismus usw. Zudem muss das Christentum von Catholic Wicca abgelöst werden. Es ist unsinnig, zu beten. Ein Mensch muss u. a. sein Öko-Bewusstsein, seine Willenskraft und seine körperliche Leistungsfähigkeit vergrößern. Und sich dann morgens unmittelbar nach dem Aufwachen (kurz) auf einen Wunsch konzentrieren und sich (nochmal) in den Schlaf sinken lassen. So kann man zu mystischen Erfahrungen gelangen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Artikel

Tradis: Die neue Avantgarde

Schluss mit Stuhlkreis, Peinlich-Performance und Happy-Clappy. Die neue Avantgarde kann Latein, mag Tradition und Alte Messe. Der Katholizismus...

Der einzige Friday for Future

Deutsche Bischöfe huldigen Greta. Sie erhält Sonderpreise und politische Rückendeckung. Staatliche, kirchliche und gesellschaftliche Autoritäten stehen hinter ihr. Wer zweimal fürs Klima...

Brennt Notre-Dame, brennt das Abendland

Die Kathedrale von Notre-Dame in Paris steht wie kaum ein anderes Bauwerk für den Glanz des Abendlandes. Im Mittelalter haben Generationen von...

Im Westen nichts zu retten?

Eine Buchbesprechung von Harald Stollmeier Bequem ist Beile Ratut wirklich nicht. Weder in ihren Romanen, in denen sie meisterhaft...

Papst Benedikt sagt die Wahrheit – Theologen und Medien greifen ihn dafür an

Von Beile Ratut Mit einem Schreiben aus dem Ruhestand sorgt Ex-Papst Benedikt für Empörung“ titelt der Focus...