Superbauten: Der Kölner Dom (Doku)

Superbauten: Der Kölner Dom (Doku)

Der Kölner Dom: Er gehört zu den Top-Sehenswürdigkeiten schlechthin in Deutschland. Sein Bau dauerte mehrere Jahrhunderte und kostete umgerechnet rund 3 Milliarden Euro. Doch bis heute wirft der steinerne Koloss viele Fragen auf: Wer bezahlte den Bau, welche Rolle spielte dabei Johann Wolfgang von Goethe und wie konnten die damaligen Baumeister so fortschrittlich denken?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEUESTE ARTIKEL

Die Aufklärung führt zu Gewalt, der katholische Glaube in den Himmel

Die Aufklärung wird heute oft gepriesen als große Befreiung. Das Gegenteil ist richtig. Ihr Ungeist hat die...

Neue Cathwalk-Serie: Papstgeschichte der Moderne (1800-2020)

Die Französische Revolution wollte die Kirche zerstören und scheiterte. Doch die Revolutionskriege sollten Europa für immer verändern....

Kompass ohne Norden: Marx‘ „Freiheit“ führt ins Nirgendwo

Was ist Freiheit? Früher stand sie vor allem für Loslösung und Neuanfang, für die Rechtfertigung von „Sex,...

Besser als Bud Spencer-Filme: Pater Pio-Comic „Der Wille Gottes“

Sie ist besser als Bud Spencer-Filme, weil wahrer: die außergewöhnliche Lebensgeschichte Padre Pios (einschließlich eher unbekannter Zeugnisse...

Leo XIII.: Mit Scholastik und Naturrecht gegen Liberalismus und Sozialismus

Pius IX. starb 1878. Vincenzo Gioacchino Kardinal Pecci wurde zu seinem Nachfolger gewählt und nahm den...

5 katholische „Emojis“, die du unbedingt haben musst

1. Pater Pio approves 2. Pius X. is not...

Meist gelesen

- Advertisement -

Für DichLesenswert
Weitere Artikel