Jonas Lüschers „Kraft“ – Kommt alles gut?

Jonas Lüschers „Kraft“ – Kommt alles gut?

Jonas Lüscher | Bild von Jonas Rogowski – Eigenes Werk, CC-BY-SA 4.0, 

In seinem satirischen Roman «Kraft» beschreibt der Schweizer Schriftsteller Jonas Lüscher, wie der deutsche Rhetorik-Professor Kraft ins Silicon Valley reist, weil ihm dort ein besseres Leben versprochen wird. Ein reicher kalifornischer Unternehmer hat eine Million Dollar ausgeschrieben für den besten Vortrag zu einem alten philosophisch-theologischen Thema, der «Theodizee»: Warum alles, was ist, gut ist. Der ideologische Zukunfts-Optimismus der Tech-Communities wie Google oder Apple soll damit wissenschaftlich begründet werden. (Text: srf.ch)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEUESTE ARTIKEL

Gender als Störfaktor des Materialismus

Von Engelbert Recktenwald Wir sollten dankbarer sein! Nicht immer nur besorgt....

Cathwalk-Kampagne: 1000 Rosenkränze für die Bekehrung des synodalen Wegs

Liebe Freunde vom Cathwalk, am 1. Advent hat nicht nur das Kirchenjahr begonnen, sondern...

Mit Thomas More gegen den synodalen Weg

Erzbischof Sheen sah schon in den 70er Jahren das Schweigen und Fehlen der Hirten und gab...

Welcher Kaffee-Katholik bist Du?

Mach den Test! Espresso, Filterkaffee, Latte macchiato, Cappuccino und mehr ... Alles dabei!  

Wer ist cooler: Tradi vs. weltlich

Mach den Test und schau, was Dein Ergebnis ist: (function(d,s,id){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s);if(d.getElementById(id))return;js=d.createElement(s);js.id=id;js.src='https://embed.ex.co/sdk.js';fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);}(document,'script','playbuzz-sdk'));

Synodale Experimente oder Kirche Jesu Christi?

Von Thorsten Paprotny Das Bistum Hildesheim stellte vor wenigen Jahren die 1.200-Jahr-Feier der...

Meist gelesen

- Advertisement -

Auch interessantÄHNLICHE ARTIKEL
für dich