Ein Tag für Heldinnen: 1000plus ruft Tag der Schwangeren ins Leben

Ein Tag für Heldinnen: 1000plus ruft Tag der Schwangeren ins Leben

München/Heidelberg: Für scheinbar jeden Anlass gibt es einen speziellen Tag. Ab dem 1. Oktober 2018  gibt es den Tag der Schwangeren. 1000plus hat diesen Tag ins Leben gerufen! Das Projekt will an diesem Tag Schwangeren gratulieren und ihnen eine Freude bereiten – weil Schwangere Heldinnen sind. Dieser Tag soll Anerkennung und Wertschätzung für die Schwangeren audrücken.

Schwangere haben es heute nicht einfach. Sie müssen viele Herausforderungen meistern und manchmal sind sie Anfeindungen ausgesetzt. Der Tag der Schwangeren soll den schwangeren Frauen genau die Anerkennung schenken, die sie verdienen.

Mehr zum Tag der Schwangeren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEUESTE ARTIKEL

Unser eucharistischer Hunger

Von Thorsten Paprotny Aus dem Pontifikat Benedikts XVI. bleibt mir eine heilige Messe auf...

Wer weltoffen ist, ist nicht ganz dicht

"Weltoffen" ist das Modewort. Wer kann schon gegen weltoffen, tolerant und Vielfalt sein? Für alle und für...

Geistige Kommunion (k)eine Vertröstung?!

Von Nico Leiter Seit vielen Wochen ist es uns Katholiken kaum oder nicht mehr...

Die Würde der heiligen Messe ist unantastbar

Von Thorsten Paprotny Das gläubige Volk reagiert gemischt auf die öffentliche Bekanntmachung der...

Surrexit Christus, spes mea – Auferstanden ist Christus, meine Hoffnung

Von Thorsten Paprotny Die Ostersequenz verkündet die Frohe Botschaft, die Herzmitte des Evangeliums:...

Jerusalem: Das Herz des Abendlandes

"Wenn ich dich je vergesse, Jerusalem, dann soll meine rechte Hand mich vergessen. Die Zunge soll mir...

Meist gelesen

- Advertisement -

Für DichLesenswert
Weitere Artikel