Religion schafft Schönheit

0
269
St. Kajetan München. Bild: Cathwalk.de
St. Kajetan München. Bild: Cathwalk.de

Religion schafft Schönheit. Nicht nur zu einem profanen Sinn, sondern zu einem, der alles neu macht. Es wird uns als Christen nicht nur die Vergebung der Sünden verheißen, sondern auch ein neues Leben.

Gnade hat die Macht, das Leben umzugestalten. Dann können auch Kunst und Kultur aus weltlicher Tristesse zum Gott und Schöpfer aller Dinge emporgehoben werden. Das ermöglicht schönste Kunstwerke und die Geburt großer Heiliger.

Wer an Hoffnung glaubt und auf ein ewiges Ziel hinlebt, wird die schönsten Dinge hervorbringen können. „Er, der auf dem Thron saß, sprach: Seht, ich mache alles neu. Und er sagte: Schreib es auf, denn diese Worte sind zuverlässig und wahr“ (Offb. 21,5).

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.