Backstreet Boy: „Mein Glaube ist ein Kompass“

Backstreet Boy: „Mein Glaube ist ein Kompass“

Brian Littrell, Sänger der Backstreet Boys, hat eine schwere Herzerkrankung und musste mit 23 Jahren am Herzen operiert werden. Im Interview mit dem Spiegel sagt er, wer ihm in dieser schweren Zeit Kraft gab:

mein starker Glaube an Gott, ich bin Baptist, gab mir Kraft, das alles durchzustehen. Mein Glaube ist für mich ein Kompass, der mir den richtigen Weg zeigt. Ich kann mich auf ihn verlassen.

Brian Littrell

Had a lot of fun last night…. maybe a little to much…. 🍾🤪 we will get em next year boys!!!! DNAGrammy

Gepostet von Brian Littrell am Montag, 11. Februar 2019

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEUESTE ARTIKEL

Der Syllabus des Traditionalismus: 7 Irrtümer, die von manchen geglaubt werden

1. Pius XII. war der letzte Papst Der aktuelle Papst ist Franziskus. Wer aber...

Vertraue dem Plan Gottes: Ansprache von Erzbischof Sheen

Monsignore Fulton J. Sheen gibt eine Ansprache im NBC Radio. Die Erst-Ausstrahlung war am 15. März 1942....

Wunderbare katholische Frauen

Von Thorsten Paprotny Der „Synodale Weg“ beginnt in den wenigen Tagen – und der...

„Macht, was ihr wollt, ich bleibe katholisch“

Von Thorsten Paprotny „Macht, was ihr wollt, ich bleibe katholisch“ – diesen Ausspruch eines...

Wir brauchen die volle Dosis, um katholisch zu bleiben

Latein, Weihrauch, Opfergeist, Klartext. Die Sprache des Kreuzes und die Frömmigkeit der Heiligen. Das ist es, was...

Herr, bleibe bei uns: Kardinal Sarah über das Vertrauen auf die Vorsehung Gottes

Teil 4 von 4 „Nichts soll dich ängstigen. Sei immer froh!“, sagte Don Bosco...

Meist gelesen

- Advertisement -

Auch interessantÄHNLICHE ARTIKEL
für dich