Start Glaube Der einzige Friday for Future

Der einzige Friday for Future

Autor

Datum

Kategorie

Deutsche Bischöfe huldigen Greta. Sie erhält Sonderpreise und politische Rückendeckung. Staatliche, kirchliche und gesellschaftliche Autoritäten stehen hinter ihr. Wer zweimal fürs Klima rennt, gehört schon zum Establishment. Am Karfreitag will sie in Rom demonstrieren. An diesen Demos ist nichts mutig, nichts bewegend, es ist obrigkeitsstaatliche Hörigkeit.

Es ist ein Skandal, dass der einzige Freitag, der für unsere Zukunft wichtig ist, dabei ausgeklammert wird: Karfreitag. Der Tod Jesu Christi, sein Werk der Erlösung ist es, das uns allen Zukunft gegeben hat. Christus hat uns von unseren Sünden erlöst und eine Zukunft als Kind Gottes ermöglicht.

Dafür sollten wir am Freitag auf die Straße gehen, in die Kirche gehen, dafür sollten wir kniend danken, dafür sollten deutsche Bischöfe Anwälte sein.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neue Artikel

Benedikt XVI. – ein theologischer Aufklärer?

Von Thorsten Paprotny Am Gründonnerstag besichtigte zur Mittagszeit eine kleine Reisegruppe aus Deutschland – ganz normale...

Tradis: Die neue Avantgarde

Schluss mit Stuhlkreis, Peinlich-Performance und Happy-Clappy. Die neue Avantgarde kann Latein, mag Tradition und Alte Messe. Der Katholizismus...

Der einzige Friday for Future

Deutsche Bischöfe huldigen Greta. Sie erhält Sonderpreise und politische Rückendeckung. Staatliche, kirchliche und gesellschaftliche Autoritäten stehen hinter ihr. Wer zweimal fürs Klima...

Brennt Notre-Dame, brennt das Abendland

Die Kathedrale von Notre-Dame in Paris steht wie kaum ein anderes Bauwerk für den Glanz des Abendlandes. Im Mittelalter haben Generationen von...

Im Westen nichts zu retten?

Eine Buchbesprechung von Harald Stollmeier Bequem ist Beile Ratut wirklich nicht. Weder in ihren Romanen, in denen sie meisterhaft...