Trotz Krise, trotz Sünde, trotz Missbrauch: „Wir glauben an die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche“

Trotz Krise, trotz Sünde, trotz Missbrauch: „Wir glauben an die eine, heilige, katholische und apostolische Kirche“

Es ist nicht einfach, heute katholisch zu sein: Missbrauchsverbrecher sind unter den Priestern, Bischöfen und Kardinälen. Dann gibt es viele Priester, die nicht mehr wissen, wer sie sind und sogar die Anti-Kirche der Aktion „Maria 2.0“ promoten.

Aber auch in tosenden Stürmen und dunklen Nächten gilt das Versprechen des Herrn: „Du bist Petrus und auf diesen Felsen werde ich meine Kirche bauen und die Pforten der Unterwelt werden sie nicht überwältigen.“ – Es ist seine Kirche und wir sind berufen in ihr auszuharren, zu unserem Heil und zum Heil der ganzen Welt.

Wie lautet unsere Antwort auf Humbug und Häresie? – Rosenkranzgebet!

Wie lautet unsere Antwort auf Aufstand und Revolution? – Devotion!

Wie lautet unsere Antwort auf Sünde und Verrat? – Heiligkeit!

Wie lautet unsere Antwort auf Heidentum und Massen-Apostasie? – Mission!

1 KOMMENTAR

  1. „Wie lautet unsere Antwort auf Humbug und Häresie? – Rosenkranzgebet!“
    …………………………………………………………………………………………………………………………………..

    Das Rosenkranz-„Gebet“ wurde um 1250 aus dem (fernen) Osten in die Kirche eingeführt.
    Dominikaner und Franziskaner wetteiferten darin, dieses zu verbreiten — was auch gelang!
    .
    Nur: das beförderte die ungesunde Marianisierung unserer Katholischen Kirche, in >> deren Zentrum (noch) einzig und allein der Herr Jesus Christus steht. <<
    An die 600 Marienerscheinungen seit 1900 zeugen auch nicht gerade vom Vertrauen auf den Herrn der Kirche.
    .
    Daß jetzt auch die dankbare Verehrung des Heiligen Geistes an Pfingstmontag durch "Marie, Mutter der Kirche" substituiert wurde, scheint (nicht nur) mir kein gutes Zeichen.
    .
    Kurzum: "Humbug und Häresie" kann man unterschiedlich interpretieren!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEUESTE ARTIKEL

Die Jahre danach: Warum nach dem Konzil viele den Glauben verloren haben

„Ein zweites Pfingsten“, ein „neuer Frühling“, die langersehnte „Versöhnung mit der Moderne“, ein „neuer Aufbruch“ … was...

7 Wunder, die Pater Pio tatsächlich getan hat

Pater Pio (1887-1968) ist der größte Wundertäter des 20. Jahrhunderts und der moderne Volksheilige Italiens. Der Cathwalk...

Katholisch sein! Verbindliche Lehre statt unverbindlicher Meinung

Von Thorsten Paprotny In den letzten Wochen und Monaten ist oft Diskussionsbedarf über das...

Der synodale Weg ist besiegt: Das postsynodale Schreiben hat Konsequenzen für Deutschland

Mit Spannung, Hoffnung und Angst wurde das postsynodale Schreiben zur Amazonas-Synode erwartet. Jetzt ist es veröffentlicht. Das...

Mit der Muttergottes von Lourdes den synodalen Weg besiegen

Am 11. Februar begeht die Kirche das Fest unserer Lieben Frau von Lourdes. Die Erscheinung von Lourdes...

Was ist das Phänomen Jordan Peterson – Er sagt die Wahrheit über Männer und Frauen

Viele hassen ihn, viele lieben ihn: Jordan Peterson. Für einige ist er das Abbild des Bösen....

Meist gelesen

- Advertisement -

Auch interessantÄHNLICHE ARTIKEL
für dich