Donnerstag, 18. August 2022

Pater Pio vom Libanon: Der hl. Charbel Makhlouf

Radio Horeb hat einen interessanten Audio-Beitrag über Charbel Markhlouf geteilt. Der Heilige hat viele Wunder gewirkt und war ein beleibter Beichtvater. Er erinnert an Pater Pio – und ist im Libanon auch genauso beliebt wie der Heilige von Pietrelcina in Süditalien.

1 Kommentar

  1. Wer sich in die Werke über den Hl. Charbel vertieft, erkennt die überirdische Heiligkeit dieses faszinierenden Menschen. Genannt seien hier Der Wundermönch vom Libanon von Prof. Dr. Ernst Josef Görlich (http://www.miriam-verlag.de/detail.php?id=2064) sowie Heiliger Charbel, Pilger des Absoluten von Jean Skandar (http://www.miriam-verlag.de/detail.php?id=60566). Sehr empfehlen möchte ich auch die Novene zu ihm, ein hilfreicher Link zum Thema: http://heilig-blut.com/index.php?plink=heiliger-charbel-makhlouf-entstehung. Auch ein Besuch in der Internet-Kapelle des Heiligen Charbel auf http://www.friedenseremiten.de lohnt sich sicherlich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Mit Ihrer Spende können Sie dafür sorgen, dass es noch mehr davon gibt:

Neueste Artikel

Meistgelesen