Neue Cathwalk-Serie: Athen, Jerusalem, Rom: Die große Geschichte des Abendlandes

Neue Cathwalk-Serie: Athen, Jerusalem, Rom: Die große Geschichte des Abendlandes

Woher kommen wir, wohin gehen wir? Die Antwort für uns in Europa kann nur in der großen Geschichte liegen, die unsere Kultur gebildet und geformt hat: in der Geschichte des Abendlandes. Es ist eine Geschichte von griechischer Philosophie, christlicher Religion und römischer Ordnung. Das sind die Säulen des Abendlandes, das sind die Grundpfeiler des Westens, das ist der Herzschlag Europas. Uns von diesen Wurzeln zu trennen, heißt, den Infarkt zu wählen. Und wir haben ihn gewählt. Kardinal Sarah analysiert das in seinem Werk „Herr, bleibe bei uns“ klar und nüchtern: „Ich glaube, dass das Abendland im Sterben liegt. Ein Selbstzerstörungsprozess ist immer umkehrbar.“

Die Größe dieser Katastrophe ist uns noch nicht ganz bewusst geworden. Die Botschaft des Kardinals aber lässt hoffen, denn Selbstzerstörungsprozesse seien umkehrbar. Wir wollen alles tun, um den Prozess der europäischen Selbstzerstörung umzukehren. Dazu müssen wir unsere Wurzeln kennen, unsere Herkunft, unsere Geschichte und unser Ziel. Genau deshalb gibt es diese neue Serie. Für die Zukunft Europas.

Teil 1: Athen: Philosophie und Physik des Abendlandes

Teil 2: Jerusalem: Das Herz des Abendlandes

Teil 3: Rom: Hauptstadt des Abendlandes

Die Chartres-Wallfahrt ist das jährliche Ereignis des abendländischen Europas.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEUESTE ARTIKEL

„Bestens gerüstet für das neue Leben!“ – Interview mit zwei Schülerinnen des St.-Theresien-Gymnasiums

Margareta R. und Elisabeth W. haben im Frühsommer am einzigen traditionell katholischen Mädchengymnasium Deutschlands, dem St.-Theresien-Gymnasium in...

„There is a War on Christianity“ – Warum die Medien uns zum Trump-Hass erziehen

Trump wird als Person gehasst. Aber es geht nicht um Trump als Person. Bill Clinton hat man...

“Angst und Schrecken” – Pater Recktenwald über das neue Evangelium der Hirnforscher

“Da geht es nur mit Drohungen, Angst und Schrecken”, sagt der Hirnforscher Gerhard Roth. So äußerte er...

„Die Welt ist ins Heidentum zurückgesunken“ – Schonungslose Analyse eines Kölner Priesters

"Die Welt ist ins Heidentum zurückgesunken. Die Kirche ist tatsächlich Diaspora. Überall!" So die Zeitanalyse eines Kölner...

The Last Stand: Die Geschichte der Schweizergarde

Die Päpstliche Schweizergarde: seit Jahrhunderten beschützen Soldaten der Schweizer Armee den Papst mit ihrem Leben. Kein anderes...

Von der Abtreibungsklinik zur Alten Messe: Ranghohe Planned Parenthood-Mitarbeiterin bekehrt sich

Abby Johnson leitete einst eine Abtreibungsklinik von Planned Parenthood. Heute geht sie in die Alte Messe. Früher...

Meist gelesen

- Advertisement -

Für DichLesenswert
Weitere Artikel