Montag, 3. Oktober 2022

Der synodale Weg ist Altenheim – Die Alte Messe ein U30-Festival

Der synodale Weg ist lästig, aber im Kern nichts anderes als eine traurige Versammlung von Alten Menschen, die den Mief der 60er-Jahre bewahren wollen. Hier passen Haarfarbe und „Reformvorschläge“ perfekt zusammen.

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken beschließt in der Vollversammlungam 22. November 2019, mit der Deutschen Bischofskonderenz den synodalen Weg zu gehen (Ausschnitt) | Christian Pulfrich, CC BY-SA 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons
Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken beschließt in der Vollversammlungam 22. November 2019, mit der Deutschen Bischofskonderenz den synodalen Weg zu gehen (Ausschnitt) | Christian Pulfrich, CC BY-SA 4.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0, via Wikimedia Commons

Zurück zur Alten Messe: Hier haben wir die Jugend, die Zukunft der Kirche und Kultur. Ein Festival der Jugend, die jedes Jahr von Paris nach Chartres pilgert. Die Jugend kniet vor dem Altare Gottes bevor sie den Synodalen die Schnabeltasse reicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Chartres-Wallfahrt 2019
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Amber Rose („The Religious Hippie“) über die Alte Messe
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Academia Christiana – academiachristiana.org/
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Warum die Alte Messe absolut genial ist

Siehe auch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Mit Ihrer Spende können Sie dafür sorgen, dass es noch mehr davon gibt:

Neueste Artikel

Meistgelesen