Sonntag, 22. Mai 2022

Alles Wichtige zum Weltereignis am 25. März 2022

Wenn der Papst zusammen mit den Bischöfen auf der ganzen Welt die Weihe Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens am 25. März 2022 gültig vollzieht, wird sich die Welt verändern. Die Weihe soll am Ende der Bußfeier, die um 17.00 Uhr im Petersdom beginnt, stattfinden.

Der Text der Weihe wurde bereits veröffentlicht. Die wichtigste Stelle lautet: „Mutter Gottes, die du auch unsere Mutter bist, dir vertrauen wir uns an und feierlich weihen wir die Kirche und die ganze Menschheit, insbesondere Russland und die Ukraine, deinem Unbefleckten Herzen.“ (Hier der ganze Text)

Wenn die Weihe gültig ist, werden wir es merken. Denn die Folgen der Weihe können nicht unbemerkt bleiben: Im Zweiten Geheimnis von Fatima wird und Folgendes verheißen: „am Ende aber wird mein Unbeflecktes Herz triumphieren. Der Heilige Vater wird mir Russland weihen, das sich bekehren wird, und der Welt wird eine Zeit des Friedens geschenkt werden.“

Dieser Friede kann nur ein Friede sein, den die Welt nicht geben kann. Die Bekehrung Russlands kann nur bedeuten, dass Russland katholisch wird, vermutlich als unierte Kirche, denn eine Bekehrung ohne Teil der Kirche Jesu Christi zu sein (d.h. Teil der katholischen Kirche zu sein) ist keine Bekehrung im vollständigen Sinn. Die Amtsträger der katholischen Kirche werden vermutlich wieder zur Tradition zurückkehren und modernistische Irrungen ablegen. Die Königsherrschaft Christi wird wieder hergestellt. Denn wie soll sonst das Unbefleckte Herz Mariens triumphieren können, wenn nicht durch ein sichtbares Te Deum bei dem Herrlichkeit und Glaube einziehen? Wie soll das Unbefleckte Herz Mariens triumphieren, ohne dass es ein Fest wird? Alles andere wäre einem Triumph des Unbefleckten Herzens nicht würdig.

Beten wir, dass morgen das Unbefleckte Herz Mariens triumphieren wird!

Livestream zur Weihe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was die Bekehrung bewirken wird

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

3 Kommentare

  1. Sollen die Russen Jahrzehnte lang nach Befreiung aus ihrer gottlosen satanischen System , Kommunismus, auch noch „ modern!“ werden! wie Evolutionsgläubigen westlichen „Demokratien“?

  2. Die Verheißung, dass Russland sich bekehren wird, muss nicht unbedingt heißen, dass Russlands Bevölkerung römisch-katholisch wird, sondern zunächst einmal, dass sich die Menschen dort wieder echt christlich werden.
    M.E. genügt das schnell Erfüllung der Prophezeiung der in Fatima 1917 erschienenen Muttergottes.

    • Entschuldigung, mein letzter Absatz in meinem Posting ist – wahrscheinlich von mir unbemerkt durch die Rechtschreibautomatik – entstellt und daher unverständlich.

      Richtig sollte es heißen:

      „M.E. genügte das zur Erfüllung der Prophezeiung der in Fatima 1917 erschienenen Muttergottes.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neueste Artikel

Meistgelesen