Press "Enter" to skip to content

Posts published in “Philosophie”

Robert Spaemann zum Neunzigsten

Eine Hommage von Hannes Kirmse Robert Spaemann hatte eine Wendung vollzogen. Er verstand sich nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst selbst als Marxist-Leninist, die Ideen des…

Religion und Gewalt

Ein Plädoyer die Symbolsprache der Bibel wieder zu entdecken von Dr. Robert Harsieber Im Koran steht irgendwo über die Ungläubigen: „Tötet sie, wo immer ihr sie…

Kritik des reinen Unverstands

Amoris laetitia und der antikatholische Reflex Was würden die Physiker dieser Welt sagen, wenn ich mich erdreistete, einfach mal ohne jegliche Expertise darüber zu räsonieren,…

Credo. Wissen, was man glaubt

von Josef Bordat Das Apostolische Glaubensbekenntnis ist weit mehr als eine Auflistung von zu glaubenden Aussagen über Gott. Es ist ein dichter, vernünftiger und anspruchsvoller…

Licht statt Finsternis

Aus diesem Grund ist es auch ein Fauxpas oder bösartige Absicht zu denken, dass der überzeugte Katholik am Sonntag immer mit einer versteinerten, halbseitig depressiven…

Schön und gut

Eine philosophisch-theologische Reflexion zur Bischofssynode 2015 In seinem vor drei Wochen erschienenen Cathwalk-Interview sagte Dr. Maximilan Krah einen interessanten Satz, der mich zum Nachdenken brachte: „Die…

Woher wir wissen, was moralisch richtig ist

von David Maria Ernst, DGW-Journalistenpreisträger 2011  Anfang der 1980er-Jahre des vorigen Jahrhunderts schrieb der Ethiker Alasdair MacIntyre das bemerkenswerte Buch Der Verlust der Tugend, das…