HOME Schlagworte Barmherzige Augen

SCHLAGWORTE: Barmherzige Augen

Ein Kino-Film über die große Macht des Rosenkranzes?

https://www.kickstarter.com/projects/voxdei/eyes-of-mercy/widget/video.html Von CNA Deutsch/EWTN News LOS ANGELES, (CNA Deutsch).- Mit Crowdfunding zum Film über den Rosenkranz: Eyes of Mercy ("Barmherzige Augen") heißt der Streifen, der nun mit einer Kickstarter-Kampagne...

WEITERE ARTIKEL

Das Gemälde „Die Freiheit führt das Volk“ von Eugène Delacroix (public domain)

Massenmord und Menschenrechte: Die Französische Revolution

1789: die Stunde Null der Tradition und der erste Glockenschlag der Revolution. In Frankreich läutet das Requiem aeternam deo, Waffen klingen, Kanonen...

Mit der Feder gegen Hitler

Biografie des Historikers, Publizisten und Märtyrers Fritz Michael Gerlich (1883-1934) Fritz Michael Gerlich (1883-1934) war seit Anfang des 20. Jahrhunderts in München publizistisch tätig, in...
Foto: Oliver Schön

Mit der Osterbotschaft steht und fällt unser Glaube

Eine Betrachtung von Oliver Schön, Priesterkandidat im Erzbischöflichen Priesterseminar St. Johannes der Täufer über Ostern, unseren Glauben und das Isenheimer Auferstehungs-Altarbild von Matthias Grünewald. Dieses...

Symbol der Erlösung oder doch nur „nettes Accessoire“?

Tibor Oroszlany lässt in seinem Buch Take the Cross die katholische und die atheistische Welt aufeinanderprallen Alles beginnt...

Das Sakrament der Versöhnung – Gedanken einer Mutter

von Ida Nielsson Letztens ging ich während der Sonntagsmesse mit einem unserer Kinder in den Beichtraum unserer Kirche. Warum? Nun, nicht um zu beichten -...
The Walking Dead - Panel. Bild: Thibault / flickr.com / Lizenz: CC BY-SA 2.0 

Augustinus, Nietzsche und die Postmoderne: THE WALKING DEAD

„Horror-Postapokalypse“ ist in. Ob als Comic, Buch, Film, Videospiel oder Serie: Alle wollen Zombies sehen. Die Fernsehserie „THE WALKING DEAD“ gehört zu...

Leseprobe – aus Josef Bordat: Credo (2016)

„Ich glaube nicht an den Weihnachtsmann. Und auch nicht an Gott.“ – Das schrieb mir mal ein Diskussionspartner in einem Mail-Wechsel zum Thema Glaube. An...
Papst Franziskus begrüßt Pilger auf dem Petersplatz am 16. Mai 2016. Foto: CNA/Alexey Gotovskiy

Papst Franziskus: „Die Gender-Theorie ist ein Feind der Ehe“

Ob Mann, ob Frau – wer weiß es noch so genau? So könnte man einige Versuche der Gendertheorie ansehen. Und nun hat...
Johann Michael Rottmayr [Public domain]

Die Verteidigung der Tradition

Von Hannes Kirmse Der Titel „Verteidigung der Tradition“ klingt reißerisch. Er verweist auf das in der Kirche in allen Zeiten...
"Eine Sexualerziehung, die ein gewisses Schamgefühl hütet, ist ein unermesslicher Wert, auch wenn heute manche meinen, das sei eine Frage anderer Zeiten. Es ist eine natürliche Verteidigung des Menschen, der seine Innerlichkeit schützt und vermeidet, zu einem bloßen Objekt zu werden." (Amoris Laetitia, Nr. 282) Foto: Maumau97 via Pixabay (Gemeinfrei)

Die Zukunft hängt an der Liebe – Teil 1

Von Georg Dietlein „Betthütermoral“ – „Schlafzimmerkontrolle“ – nicht mehr zeitgemäß – lebensfern und rückschrittlich – all dies sind Vokabeln,...

Woher wir wissen, was moralisch richtig ist

von David Maria Ernst, DGW-Journalistenpreisträger 2011  Anfang der 1980er-Jahre des vorigen Jahrhunderts schrieb der Ethiker Alasdair MacIntyre das bemerkenswerte Buch Der Verlust der Tugend, das...
Charlie Sheen – Bild: jay greinsky / flickr.com / Lizenz: CC BY-ND 2.0

Säkularhedonist verliert gegen Medienpapst – Charlie Sheen und sein Bischof

In der Serie „Two and a Half Men“ spielte Charlie Sheen einen zynischen Weiberhelden - oder sich selbst. Mit wenig Arbeit, aber...
Bild: luxstorm - pixabay.com

Ballett in der Kirche – Nudismus oder Transzendenz?

Von Deborah Görl  Wenn etwas nicht zusammenzupassen scheint, dann ist es Kirche und Ballett. Unsere Autorin zeigt, dass es...
Bild: Benozzo Gozzoli [Public domain]

Glaube, der nicht peinlich ist: Alte Messe und traditionelle Frömmigkeit

Wenn man sich mit so genannter moderner Theologie beschäftigt, passt vor allem ein Wort: peinlich. Moderne Theologie besteht meist aus nichts anderem...

Die Eherevolution: Schönheit und Liebe neu verstehen (Teil 1)

Von Christian Schallauer 6. Dezember 2003 – Paris. Ich stehe auf dem Vorplatz der Basilica minor Sacré-Cœur de...

Gerlich und Guardini: Seligsprechungsprozesse werden eröffnet

Feierlicher Gottesdienst im Münchner Liebfrauendom mit Kardinal Reinhard Marx Mit einem feierlichen Gottesdienst im Münchner Liebfrauendom eröffnet der Erzbischof von München und Freising, Kardinal Reinhard...

Leben, Liebe und Lust am Leben – Warum ich gerade als Katholik Freude empfinde

Zoon katholikon - die katholische Kolumne von Klemens Stenzel Gerne wird heutzutage medial und gesellschaftlich ein diffuses Bild...
Bild: LoggaWiggler - pixabay.com

Die Gefahr der Verweltlichung

Von Markus Lederer Was heute für Christen dazugehört, beispielsweise das Nichteinhalten der kirchlichen Feiertage bzw. des Sonntages, wäre zumindest...
Bild: Free-Photos / pixabay.com

Das zeitlose Ideal katholischer Männlichkeit

Von Thomas Simon Die Diskussion von Geschlechterfragen ist über Deutschland hinaus zunehmend von sich gegenseitig verstärkenden Extremen geprägt. In...

Sind Sie nur ein Fan – oder schon/doch ein Zeuge?

Eine Betrachtung zum aktuellen Thema „Missbrauch in der Kirche“ von Christian Schallauer Aufgrund eines intensiven und anstrengenden Projektes war ich die letzten Wochen meist offline,...