HOME Schlagworte Glauben

SCHLAGWORTE: Glauben

Zugänge zum Glauben – oder: der kritische Blick in den Spiegel

Die Kolumne von Georg Dietlein Jeder Mensch hat seinen individuellen Zugang zum Glauben. Jeder Mensch „glaubt“ anders, weil sich der Glaube nicht auf das Für-wahr-Halten...

WEITERE ARTIKEL

Chartres und der Geist des Mittelalters –Reportage über Chartres

Seit weit mehr als 1000 Jahren reißt der Pilgerstrom nach Chartres zur Kathedrale Notre Dame nicht ab. Damals wie heute fasziniert sie die Menschen....
Bild: PublicDomainPictures – pixabay.com

Neuerscheinung – „Whisky-Wallfahrten“

Anfang Februar 2018 erscheint das neue Buch von "Whisky-Vikar " Wolfang F. Rothe „Wasser des Lebens – Einführung...

Gedicht zum Sonntag – „Wenn es wieder Mondnacht wird“

Ein Gedicht von Rainer Maria Rilke (1875-1926) aus dem Jahr 1902 Wir wollen, wenn es wieder Mondnacht wird, die Traurigkeit zu großer Stadt vergessen und hingehn und...

Die Geschichte der katholischen Bartwichse

Von Mary Rezac SEATTLE, (CNA Deutsch).- Was macht man, wenn man einen Überschuss an Chrisam-Öl hat, und neuerdings eine Menge Männer mit Bart herumläuft? Genau das Problem...
Bild: Francisco de Zurbarán - Sto Antonio de Padua, bearbeitet (public domain)

Antonius von Padua: „Ein Heiliger für die ganze Welt“

Am 13. Juni ist der Gedenktag des heiligen Antonius von Padua. Papst Leo XIII. sagte über ihn: „Antonius ist ein Heiliger für...
"Niemand kann fortwährend in Sünde leben und weiter den Rosenkranz beten: Entweder gibt man die Sünde auf, oder man gibt den Rosenkranz auf." – Bischof Hugh Doyle Foto: Flickr / Long Thiên"Niemand kann fortwährend in Sünde leben und weiter den Rosenkranz beten: Entweder gibt man die Sünde auf, oder man gibt den Rosenkranz auf." – Bischof Hugh Doyle Foto: Flickr.com / Long Thiên

Aufruf zum Sühne-Rosenkranz gegen die Schändung der Gottesmutter durch Freiburger Theologen

Liebe Freunde des Cathwalk, man kann es sich nicht ausdenken. Die schlimmsten und grausamsten Angriffe auf unseren heiligen katholischen...
Caravaggio malte um 1605 diese Szene aus dem Evangelium nach Matthäus (Mt 4,18-20), in der ein junger, bartloser Jesus die deutlich älteren Brüder Simon (Petrus) und Andreas ruft. Foto: Gemeinfrei

‚Er führte ihn zu Jesus‘: Über den Apostel Andreas und seine Mission

Von Monsignore Florian Kolfhaus (CNA Deutsch).-Heute entscheidet sich, was am Ende bleibt: Haben Sie sich schon einmal Gedanken...

Rettet das Dinner

Wie unsere Kultur am gedeckten Tisch verhungert Ein Kommentar von Franziska Holzfurtner An meinem dreizehnten Geburtstag feierte ich eine Spieleparty, zu der alle Mädchen aus meiner...

Sonntagsputz

Darf ich mich für den Gottesdienstbesuch aufbrezeln? Eine Verbreitung auf dem Felde der Eitelkeit. Von Franziska Holzfurtner Wenn ich mich Samstag Abend oder Sonntag Früh für...

Der 1962ger Schott. Gedanken zu  seiner Verbreitung, seinem Gebrauch und seiner Zukunft

Von Clemens Victor Oldendorf In den Gemeinden und Gemeinschaften, die heute die römische Liturgie in ihrer Gestalt von 1962 feiern, benutzen die Gläubigen häufig sogenannte...

Rotkäppchen und der Weihnachtsmann

Von Monsignore Florian Kolfhaus (CNA Deutsch) „Warum hast Du so große Augen?“ – Fast jedes Kind kennt die Frage, die Rotkäppchen an den als Großmutter...
"Wie vermag ich das Glück jener Ehe zu schildern, die von der Kirche geeint, vom Opfer gestärkt und vom Segen besiegelt ist, von den Engeln verkündet und vom Vater anerkannt? ... Welches Zweigespann: Zwei Gläubige mit einer Hoffnung, mit einem Verlangen, mit einer Lebensform, in einem Dienste; Kinder eines Vaters, Diener eines Herrn!" (Tertullian, zitiert im Katechismus der Kirche, § 1642) Foto: 809499 via Pixabay (Gemeinfrei)

Das ist das Geheimnis einer guten Ehe: 5 konkrete Tipps für alle Paare

Von María Ximena Rondón und Abel Camasca   MEXIKO-STADT , (CNA Deutsch).- Was ist das...

Wenn Gottes Schweigen schmerzt

Was würden Sie als gläubiger Mensch tun, wenn Sie unter Androhung des Todes gezwungen werden, Ihrem Glauben an Jesus abzuschwören? Diese Frage steht im...

Atmosphäre des Heiligen: Die Anziehung der Alten Messe

Von Thorsten Paprotny Vor knapp einem Jahr wurde Pater Bernhard Gerstle, der Distriktsobere der Priesterbruderschaft St. Petrus,...
Bild: Pexels - pixabay.com

Säkulare Religion

Man muss nicht an Gott glauben, um religiös zu sein. Auch die modernen Wallfahrtsorte wie New York City, London, Berlin, Chicago, Los...

Von Illusionen und Desillusionen

Vor 400 Jahren starb Don Quijotes Schöpfer, der Schriftsteller Miguel de Cervante MADRID (The Cathwalk). – Cervantes zählt neben Homer, Dante, Shakespeare und Goethe zu...
Metallica - Bild: Kreepin Deth [CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0)], from Wikimedia Commons

Heavy Metal: Das Lebensgefühl des Schwermetalls

Die Metal-Bewegung kommt aus den späten 60ern bzw. früheren 70er Jahren. Die Utopie der Hippies war bereits Geschichte, auf deren Gänseblümchen-Revolution folgten...
Bundesarchiv, Bild 146-1981-003-08 / Unknown / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)]

Gedicht zum Sonntag: „Die Tierphilosophen“ von Erich Mühsam (1878-1934)

„Die Tierphilosophen“ Gott hatte die Welt für gut befundenund verzog sich darauf für einige Stunden,damit sich...
Eine Poster der neuen Produktion Foto: Fatima the Moviey

Der neue Film über die Jungfrau von Fatima und das Sonnenwunder

LISSABON,  (CNA Deutsch). Im August dieses Jahres beginnt die Produktion von "Fatima", einem neuen Film über die Erscheinungen der Jungfrau Maria...
Die Entdeckung der Neuen Welt. Bild: Dióscoro Puebla [Public domain]

Christus statt Flussgötter: Gebetssturm für die Amazonas-Synode

Menschenopfer, Heidentum, Kannibalismus: So lebten die Völker in der Neuen Welt, die Christus nicht kannten. Sie beteten zur Sonne und zur...