HOME Schlagworte Louis Vuitton

SCHLAGWORTE: Louis Vuitton

Sylt: Insel mit Charme, Flair und Kostbarkeiten

Ein Reisebericht von Patrick Junge Wenn Menschen Sylt hören, dann denken sie an Geld, Glamour, schwerreiche Rentner und an...

Der «himmlische» Gentleman

Fragen Sie sich auch manchmal, wo er geblieben ist, oder was ihn von anderen Männern unterscheidet? Von Ulrike Walker Gehört der Gentleman zur Spezies «englischer Mann»,...

WEITERE ARTIKEL

Bild: autumnsgoddess0 / pixabay.com

„Tinder“ und der Tod der Romantik

Dating im Digitalen Zeitalter: Wie junge Menschen mit Apps versuchen, echte Liebe zu finden – oder auch nur ein schnelles Abenteuer

Ostersonntag: LUMEN CHRISTI

Die Fakten sind eindeutig Ohne die Auferstehung Jesu Christi sind der ganze Glaube, das Evangelium und die Kirche nur eine nette Sache! Ja, wirklich! Sie...
"Nur zu Weihnachten – um der schönen Stimmung willen – kann man ungestraft von Engeln, Sternen und Tieren, die in der Heiligen Nacht ihre Geschichte erzählen, sprechen." Foto: Pixabay

Wenn Engel singen und Esel sprechen, dann ist Weihnachten

Ein Kommentar, warum Jesus der verheißene Messias ist Von Monsignore Florian Kolfhaus (CNA Deutsch) Unerkannt...

Papst: Mehrheit der Ehen ungültig

Franziskus beantworte Fragen von Priestern bei der Öffnung der Diözesankonferenz vom Bistum Rom Eine große Mehrheit der sakramentalen Ehen könnte ungültig sein. Diese Einschätzung hat Papst...

Der Weg der Emmausjünger

Der Ostermontag zeigt uns im Evangelium, wie die sogenannten „Emmaus-Jünger“ zum Glauben an den auferstandenen Herrn gelangt sind. Es war kein plötzliches Ereignis eines einzigen...
"Es braucht wieder dunkles, herbes Starkbier aus schweren Steinkrügen, statt pappsüßer Berliner Weiße mit grünem Schuss." Foto: Pixabay/spooky_kid

Was starke Väter mit Starkbier und der Kirche zu tun haben

Von Monsignore Florian Kolfhaus (CNA Deutsch)  Da Fabriken und Büros geschlossen bleiben und die schöne Jahreszeit es möglich macht,...

Film zum Wochenende: Beverly Lewis – Kannst Du mir vergeben?

https://www.youtube.com/watch?v=O4u0nly3mhc Katie Lapp, eine junge Amish-Frau, hat die strikten Regeln ihrer Glaubensgemeinschaft hinterfragt und wurde daraufhin von der Gemeinde ausgeschlossen. Katie lebt nun unter dem Namen...

Angeln im Bikini! Wie Frauen auch im Sommer gute Männer finden – und dabei...

Von Dr. Gudrun Kugler, Wien  Der Sommer hat für mich als Mutter von vier kleinen Kindern eine Menge Vorteile....
"Niemand kann fortwährend in Sünde leben und weiter den Rosenkranz beten: Entweder gibt man die Sünde auf, oder man gibt den Rosenkranz auf." – Bischof Hugh Doyle Foto: Flickr / Long Thiên"Niemand kann fortwährend in Sünde leben und weiter den Rosenkranz beten: Entweder gibt man die Sünde auf, oder man gibt den Rosenkranz auf." – Bischof Hugh Doyle Foto: Flickr.com / Long Thiên

Der Rosenkranz – Schule des kontemplativen Betens. 7 konkrete Tipps für „Fortgeschrittene“ – Teil...

Von Monsignore Florian Kolfhaus ROM, (CNA Deutsch). - Da ich so viele positive Rückmeldung zu dem vor vierzehn Tagen...

#Metoo: Die Wurzel des Übels

Für Franziska Holzfurtner geht der am Dienstag auf dem Cathwalk erschienene Artikel zur #metoo-Debatte von Christian Schallauer nicht weit genug. Wenn wir über Sexismus...

„Gott bewahre uns vor dem Ärgsten!“

In Erdmannsdorf bei Chemnitz ist der Turm der Trinitatiskirche saniert worden. Eine Hohlkugel auf dessen Spitze gab dabei eine sprechende Erinnerung an die einstige...
Erzbischof Sheen - Bild: Fred Palumbo, World Telegram staff photographer [Public domain], via Wikimedia Commons

Fulton Sheen: Der erste katholische Medienbischof

Fulton Sheen wurde 1895 als ältester von vier Söhnen in dem Dorf El Paso in Illinois geboren. Seine Eltern waren Landwirte und zogen...
Bild: Benozzo Gozzoli [Public domain]

Glaube, der nicht peinlich ist: Alte Messe und traditionelle Frömmigkeit

Wenn man sich mit so genannter moderner Theologie beschäftigt, passt vor allem ein Wort: peinlich. Moderne Theologie besteht meist aus nichts anderem...

The Cathwalk – Der katholische Weg

Unser neues Onlinemagazin The Cathwalk stellt sich vor Vom heiligen Paulus stammt der wunderbare Ausspruch „Alles aber prüfet, das...
Das etwa 73 cm große Gnadenbild, aus Lindenholz geschnitzt, ist eine Marienstatue, die das Jesuskind auf dem linken Arm trägt. Der rechte Fuß zertritt den Kopf der Schlange, und zu ihren Füßen liegt der sichelförmige Mond. Die Statue stammt wahrscheinlich aus Montaigu in Belgien.

„Jedem von uns ist diese Mutter geschenkt“

Die Jahrhunderte alte Kraft des Trosts der luxemburgischen Muttergottesoktav Von Pit Rasque Ab diesem Samstag wird...

Woher wir wissen, was moralisch richtig ist

von David Maria Ernst, DGW-Journalistenpreisträger 2011  Anfang der 1980er-Jahre des vorigen Jahrhunderts schrieb der Ethiker Alasdair MacIntyre das bemerkenswerte Buch Der Verlust der Tugend, das...

König, Kaiser, Kardinal – eine Wiener Legende

Thomas J. Nagy verfasst zum 110. Geburtstag eine Biographie über Franz König (1905-2004), dem bedeutendsten Kirchenmann der II. Republik von Johannes Meiners Ein großes Leben verdient eine große...

Dolce & Gabbana und die Freiheit der Musliminnen

Ein Boykottaufruf kann in Freiheit erfolgen. Der gegen Dolce & Gabbana zeigt allerdings ein eigenartiges Freiheitsverständnis. Von Felix Honekamp Schon wieder diese reaktionären Modedesigner aus Mailand:...

Wenn es Weihnachten nicht gibt

1000plus hat es sich zur Aufgabe gemacht, mithilfe öffentlichkeitswirksamer Wort-, Bild- und Informationskampagnen einerseits auf die Not von Schwangeren im Konflikt, andererseits auf die...

7 Schritte für den katholischen Wiederaufbau Europas

Katholik im 21. Jahrhundert zu sein, ist nicht einfach. Angriffe kommen von überall, nicht nur von außen. Das Verbrechen und Vertuschen...