Kultur

Hier können Sie den Nummer-eins-Hit der Petrusbrüder kaufen

Seminaristen vom Priesteseminar der Petrusbruderschaft in Wigratzbad (Bayern) sind mit ihrer neuen CD SANCTA NOX auf Platz eins in den US-Klassikcharts. Beim Cathwalk-Partner,...

Ideengeschichte: Tradition und Moderne

"Aux armes, citoyens, zu den Waffen, Bürger" – wie jeder große Bruch der Weltgeschichte, mit Ausnahme der Geburt Christi, begann aus dieser mit Krieg...

„Denk ich an Deutschland in der Nacht …“ – Gedanken zur „Frankfurter Synodalversammlung“

„Denk ich an Deutschland in der Nacht, Dann bin ich um den Schlaf gebracht, Ich kann nicht mehr die Augen schließen, Und meine heißen Thränen fließen.“ So dichtete...

Die erste Menschenrechtserklärung der Geschichte kommt vom Papst

Der spanische Dominikaner Bartolomé de Las Casas (1484-1566) war Missionar und Bischof in Mexiko und prangerte die grausame Misshandlung der Eingeborenen durch die Konquistadoren...

Wir dürfen nicht konservativ sein

Als „konservativ“ gilt heute all das, was die radikalsten Neuerungen kritisiert. Dabei wird aber übersehen, dass der moderne Konservative unserer Zeit selbst ein Progressiver...

Rinascita.education – Infoportal für Schulen der Tradition

Eigentlich ist die Wahl einer katholischen Schule eine Pflicht für christliche Eltern. Denn wenn wir vom dreifaltigen Gott geschaffen sind, um ihn zu erkennen...

Joseph de Maistre: Vordenker des Traditionalismus

„An den Verheißungen der Utopie scheint alles bewundernswert und ist alles falsch; an den Feststellungen der Reaktionäre ist alles verabscheuenswert und scheint alles wahr",...

Wehrhaftigkeit oder Selbstaufgabe? Ein christlicher Blick auf Krieg und Frieden

Der Umgang des Christentums mit der Frage von Krieg und Frieden ist seit jeher eine kontrovers diskutierte. Denn war Jesus Christus nicht Pazifist und...

Die Märtyrinnen von Compiègne: Wie die Französische Revolution unschuldige Nonnen ermordete (Video)

Damals schrie man „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit“ und wollte eine neue Gesellschaft nach den Idealen der Aufklärung errichten. Gekommen ist die Grande Terreur und Krieg...

Aufklärung und Atheismus: Wie unsere Gegenwart im 18. Jahrhundert entstand

Die Epoche der Aufklärung prägt unsere Gegenwart mehr als alles andere. Ihr ideologischer Beginn kann zu Beginn des 18. Jahrhunderts angesetzt werden und ihr...

Was ist Toleranz?

"Toleranz" ist ein Schlagwort, das heute überall gefeiert und gepriesen wird. Oft wird Toleranz sogar in einem Atemzug mit Akzeptanz genannt. Aber was bedeutet...

„Jetzt müssen wir für die Frauen und Familien kämpfen“: Kristijan Aufiero (1000plus) über die Petition KEINE ABTREIBUNG BIS ZUR GEBURT

Am 13. Mai feiern wir Fatima und deshalb veröffentlicht der Cathwalk an diesem Datum auch ein legendäres Interview mit Kristijan Aufiero von 1000plus, in...

Neue Auflage: Lepanto Almanach – Jahrbuch für christliche Literatur und Geistesgeschichte

Das bewährte Lepanto-Almanach ist in einer neuen Auflage erschienen und erweist sich als ein intellektueller Fels in der Brandung des Zeitgeistes. Die Folgen der...

Konstantin der Große: ein Christ wie Du und ich?

Eine Rezension von Harald Stollmeier Konstantin der Große ist einer der wenigen römischen Kaiser, die ich nicht aus dem Geschichtsunterricht, sondern aus dem Religionsunterricht kenne...

Rezension: „Benedikt XVI. Ein Leben“

Von Dr. Christoph Rohde Es sind lohnende fast 1100 Seiten, die mit dem Journalisten Peter Seewald einer der profundesten deutschen Kenner des Lebens und Wirkens...

Rezension: „Unterschütterlich im Glauben. Die Autobiografie von Erzbischof Fulton J. Sheen“

Kann man Autobiographien ernst nehmen? "Die biographische Wahrheit ist nicht zu haben", schrieb Sigmund Freud. Wer Biograph werde, verpflichte sich zur Lüge, zur Verheimlichung,...

Pius XII.: Die prägenden Jahre des Pastor Angelicus

Päpste fallen nicht vom Himmel. Bis ein Kardinal die Nachfolge Petri antritt, hat er die meiste Zeit seines Lebens bereits hinter sich. Hier wird...

Rezension: Der drohende Tod biblischer Seelsorge – geistliche Begleitung in der Fortschrittsfalle?

Von Dr. Christoph Rohde Der Brixener Priester und Seelsorger Friedrich Oberkofler hat in einer schonungslosen Diagnose die Verweltlichung der kirchlichen Seelsorge moniert. Sein Buch In...

Das Wagnis der Güte

Eine geistliche Betrachtung An dem ehemaligen Jungengymnasium, das ich besuchte, standen besonders die Naturwissenschaften in hohem Ansehen. Meine Lateinklasse zählte knapp dreißig Schüler – und...

Rezension: „Leo XIII. Papst und Staatsmann“

Vor zwei Jahren erschien vom Kirchenhistoriker Jörg Ernesti eine 400 Seiten umfassende Biographie über den letzten Papst des 19. Jahrhunderts: Leo XIII. Ernestis Biographie...