24-Jährige wird katholisch und geht zur Alten Messe: „Die beste Entscheidung meines Lebens“

5
4188

Junge Menschen wollen leben. Sie suchen das Schöne, Gute und Wahre und halten nach dem Ausschau, was lebendig macht und wofür es sich zu leben lohnt.

Auf dieser Suche war auch Anja Walz – und sie hat die Antwort gefunden. Am Ende ihrer Suche und dem Wirken des Heiligen Geistes wurde ihr klar: „ich MUSS in die katholische Kirche mit der Alten Messe!“

Wie es dazu kam? Zwar sind die Wege des Herrn unergründlich, aber das Wirken der Gnade tritt immer konkret in die Geschichte ein. Alles begann 2018 mit einem Urlaub auf der Insel Malta. Anja Walz sieht darin die göttliche Vorsehung am Werk:

„Wie es der „Zufall“ oder besser gesagt die göttliche Fügung so wollte (😉) begann nach meinem Malta Urlaub eine unglaublich schöne Kettenreaktion! Ich hatte auf einmal Gedanken, die ich mir selbst nicht erklären konnte! Ich wollte wissen, und zwar wirklich im Detail wissen, was es mit dem evangelischen und dem katholischen Glauben auf sich hat.

Nach langer Recherche fand ich einen äußerst interessanten Beitrag bei YouTube von Frau Professor Alma von Stockhausen. Sie erzählte vom Leben Luthers und wie es überhaupt erst zum Protestantismus kam.

Auch, dass im Protestantismus nur der Glaube an Christus allein genügt, um in den Himmel zu kommen widerspricht meinen Vorstellungen Gottes und meinem Glauben.

Mir wurde sofort klar: ich MUSS in die katholische Kirche!

Anja Walz

Ich hoffe Sie glauben selbst an Gott denn den nachfolgenden Satz kann man sonst nicht begreifen: ich merkte klar, dass diese Gedanken nicht von mir selbst stammen können. Aber es war Gott, der mir (bildlich gesprochen) mit seinem Zeigefinger zeigte, dass mein Weg raus aus den Sorgen und Problemen der Weg in die katholische Kirche mit der Alten Messe ist.

Verrückt? Für jemanden der nicht an Gott glaubt höchstwahrscheinlich, aber ich habe nie zuvor so ein großes Geschenk erhalten. Gott zeigte sich mir so intensiv und er hilft mir so sehr!

Ich habe so viele tolle Menschen durch den katholischen Glauben kennengelernt. Pfarrer Grimm in meiner Gemeinde und Pater Walter Huber, der jeden Freitag die Alte Messe in der Ignatius Kapelle in Landsberg zelebriert.

Und Gott in seiner intensivsten Form findet man nur in der heiligen Kommunion! Und zu dieser darf man nur reinen Herzens, ohne Sünde. Von meinen Sünden lossprechen darf mich nur ein Priester, der mich in persona Christi von den Sünden lossprechen kann! Denn Jesus sprach: wer meinen Leib isst und mein Blut trinkt, wird das ewige Leben haben.“ Unsere Zeit auf Erden ist endlich. Ohne den wahren Glauben geht es nicht!

Ich habe so viele Erfahrungen mit Gott und vor allem in der katholischen Kirche sammeln dürfen! Wenn es Sie interessiert können Sie mich gerne kontaktieren.

Ein sehr interessantes Buch zu den ganzen Ereignissen innerhalb der katholischen Kirche wurde mir von einem Pfarrer empfohlen: „Der Skandal der Skandale – die Wahrheit über das Christentum“ von Manfred Lütz. Sehr empfehlenswert um mit dem gefährlichen Halbwissen aus den Medien aufzuräumen.

Mein Zeugnis hat meinen gesamten Freundes- und Bekanntenkreis aufgeweckt 🙂 jeder wollte plötzlich mehr darüber erfahren und ich habe viel Zuspruch bekommen! Eine Frau sprach mich nach der heiligen Messe in Landsberg an und sagte: ‚Ich danke Ihnen aus tiefstem Herzen für Ihr wundervolles Zeugnis und Ihren Mut! Sie haben vielen Leuten Mut gemacht an Ihrem Glauben festzuhalten und Sie sind herzlich bei uns willkommen!‘ 

Ich habe so viele wundervolle Menschen kennengelernt und es war mit Abstand das wundervollste Geschenk, das ich je bekommen habe! Gottes Gnade und Liebe! Mir fehlen die Worte und ich bin so glücklich wie niemals zuvor! ❤️

Der Eintritt in die katholische Kirche ist die beste Entscheidung meines Lebens!

Anja Walz

Viele treten heute wegen der Missbrauchsfälle aus der katholischen Kirche aus. Und ja, es sind schlimme Verbrechen von Priestern und Bischöfen verbrochen worden. Aber schwarze Schafe gibt es überall! Ist deshalb gleich die ganze Kirche schlecht? Wohl kaum! Ich hoffe sehr, dass mehr Menschen an ihrem Glauben festhalten und sich nicht von den Medien oder derzeitigen Massenbewegungen dazu breittreten lassen aus der Kirche auszutreten. Ein bisschen intensive Selbstrecherche erfährt man nämlich nie die ganze Wahrheit! Und ohne die katholische Kirche funktioniert der wahre Glaube nämlich nicht.“

______________

Wer Anja Walz noch einige Frage stellen und mehr über ihre Bekehrung zur katholischen Kirche erfahren möchte, kann der Facebook-Gruppe Missa Tridentina – die Messe aller Zeiten beitreten. Dort gibt es ein Posting mit ausführlichen Fragen und Antworten – und der Möglichkeit eigene Fragen zu stellen.

5 Kommentare

  1. >> GOtt bewahre uns in Gnaden vor den säuerlichen, besserwisserischen Sippschaft der Bibel-Frommen! <<
    .
    Immerhin gibt es in der Katholischen Kirche wie sonst nirgends eine breite Vielfalt.
    Derzeit zählt man an die 120 verschieden akzentuierte Orden, Genossenschaften, Gemeinschaften des christlichen Lebens usw., die allen offenstehen.
    Es gibt zwei zentrale gottesdienstliche Formen (Alte und Neue Messe), die für jedermann wählbar sind.
    Daneben gibt es viele andere Kult-Formen: von der Mai-Andacht bis zur Dreieinigkeits-Feier.
    Allein in Deutschland bieten sich grob 300 (kein Schreibfehler!) Marien-Gnadenstätten an, die gleicherweise jeder nach Geschmack besuchen , aber ohne Gewissensbeschwer auch meiden kann.
    Wo, in welcher Religion oder Konfession, hat ein Mensch mehr Wahlmöglichkeiten?

  2. Jesus Christus ist der Weg und die Wahrheit und das Leben Niemand kommt zum Vater nur durch Mich Amen❤️🇸🇻

    • Ja, Jesus ist der Weg und die Wahrheit,- die allerdings steht in der Bibel. Wo man ganz genau nachlesen kann, dass Jesus selbst die Kirche gegründet hat auf Petrus, der der Nachfolger Jesu auf Erden ist,- heute der Papst in direkter Nachfolge.
      Auch die Apostel hat er zu Priestern eingesetzt: Wem ihr die Sünden vergeben werdet, sind sie vergeben…das geschieht heute in direkter Nachfolge durch die Lossprechun g in der Beichte durch die Priester. Die Wandlung / Gegenwärtigsetzung seines Fleisches und Blutes hat er selbst beim Abendmahl vollzogen und aufgetragen, dies zu seinem Gedächtnis zu tun, was in der Messfeier geschieht. Also wird gerade durch die Kirche und die Priester die Wahrheit in und mit Jesus weitergelebt und durch sie uns Seine Sakramente gespendet, die uns alle Hilfen sind,- von Ihm eingesetzt- zu IHM zu gelangen. Er hat auch den heiligen Geist gesandt ( Firmung)…und so weiter.
      Wenn man es erst meint mit Jesus und sich genau mit der Schrift auseinandersetzt kommt man sehr richtig zu Jesus und danit zur Wahrheit… versuch es mal 🙂

  3. Es gibt nur ein Weg und der Heisst Jesus Christus ! Man braucht keine Prister und kein Papst! Nur Jesus Christus vergibt die Sünden und gibt uns Ewiges Leben Amen❤️🇸🇻

  4. Ich wünschte es gäbe in Norden Deutschlands viel mehr alte Messen. Ich kann mit der neuen einfach nichts anfangen.
    Die jungen Leute wollen gerade zurück zu traditionellen und klaren Botschaften.
    Warum sonst ziehen fundamentalistische Freikirchen so viele Jugendliche an?

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.