SOS München: Wo kann ich jetzt noch zur Beichte gehen?

SOS München: Wo kann ich jetzt noch zur Beichte gehen?

Letztes Update: 23. März

Bayern hat den Katastrophenfall ausgerufen. Nicht nur der Staat, auch das Erzbistum hat Heilige Messen verboten. Trotzdem müssen wir natürlich sichergehen, dass wir als Katholiken alle Hilfe bekommen, um in den Himmel zu kommen. Dafür brauchen wir die Sakramente, vor allem die Taufe, die Beichte und die Eucharistie. Leider bieten einige Kirchen keine Beichten mehr an. So wurden in der Theatinerkirche alle Beichten ausgesetzt. Auch in St. Michael kann man regulär nicht mehr zur Beichte gehen. Es besteht aber die Möglichkeit, sich telefonisch bei der Pforte zu melden, um einen Termin zu vereinbaren.

Dieser Hinweis hängt in der Theatinerkirche aus.

Daneben gibt es auch reguläre Beichtmöglichkeiten:

Beichtmöglichkeiten:

  • Damenstiftskirche St. Anna
    • täglich von 11 Uhr bis 12 Uhr (Sonntag bis Samstag)
    • täglich von 17 Uhr bis 18 Uhr (außer am Samstagnachmittag)
  • St. Peter, München
    • Samstags 16.00 – 18.30 Uhr
    • Sonntags 08.00 – 9.30 Uhr

Wer noch weitere Kirchen kennt, die jetzt Beichten anbieten, kann sich gerne beim Cathwalk melden. Dann aktualisieren wir die Liste.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEUESTE ARTIKEL

Spiel mir das Lied vom Tod: Wie die Rattenfänger der Abtreibungsindustrie Corona missbrauchen

Von Juliane Sophie Schmitz Der Rattenfänger von Hameln: eine zeitlose Sage von Verzauberung und...

Die LIEBE als Impfstoff

Von Christian Schallauer Shutdown der Nationen und der Weltwirtschaft! Die Politik verordnet Quarantäne und...

Neue Cathwalk-Serie: Athen, Jerusalem, Rom: Die große Geschichte des Abendlandes

Woher kommen wir, wohin gehen wir? Die Antwort für uns in Europa kann nur in der großen...

GoCath: Verzeichnis Heiliger Messen (Alt und Neu) über Live-Stream

Heilige Messe über Live-Stream, Fernsehen und Radio mitfeiern: https://www.gocath.org/get-inspired/allgemein/heilige-messe-ueber-live-stream-fernsehen-und-radio-mitfeiern/?fbclid=IwAR29t4KWGQfXQsOJaElZG8LPTiiDCpbwIHh77cTLnZEGxq7f_HN97EPObaE

Erinnern Sie sich noch an den „Synodalen Weg“?

Von Thorsten Paprotny In einigen europäischen Nachbarländern greifen bereits bei Versorgungsengpässen in Krankenhäusern sogenannte...

Auf Christus schauen – JETZT!

Von Thorsten Paprotny Noch viele Tage und Wochen werden verstreichen, ehe wir glücklich,...

Meist gelesen

- Advertisement -

Auch interessantÄHNLICHE ARTIKEL
für dich