Einladung zur Pfingst-Novene

1
324
Minolta DSC
Die Taube als Symbol des Heiligen Geistes (Petersdom, Cathedra Petri, Gian Lorenzo Bernini)

Mit dem heutigen Tag beginnt die Vorbereitung auf das heilige Pfingstfest. The Cathwalk lädt alle Leser ein, sich jener Novene im Abendmahlssaale zu Jerusalem, wo die Apostel, vom Ölberg zurückkehrt, mit Maria einmütig im Gebet verharrten und um den hl. Geist flehten, anzuschließen. Dazu empfehlen wir täglich die bekannte Pfingstsequenz und die Litanei zum Heiligen Geist zu beten:

Halleluja, Halleluja. Sende aus Deinen Geist, und Welten entstehen. Das Antlitz der Erde wirst Du erneuern. Halleluja. Komm, hl. Geist, erfülle die Herzen Deiner Gläubigen und entzünde in ihnen das Feuer Deiner Liebe!

Komm, Heiliger Geist – Veni, Sancte Spiritus – Pfingstsequenz

 

Komm, o Geist der Heiligkeit!

Aus des Himmels Herrlichkeit

Sende deines Lichtes Strahl!

 

Vater aller Armen du,

Aller Herzen Licht und Ruh’,

Komm mit deiner Gaben Zahl!

 

Tröster in Verlassenheit,

Labsal voll der Lieblichkeit,

Komm, du süßer Seelenfreund!

 

In Ermüdung schenke Ruh’,

In der Glut hauch Kühlung zu,

Tröste den, der trostlos weint.

 

O du Licht der Seligkeit,

Mach dir unser Herz bereit,

Dring in unsre Seelen ein!

 

Ohne Dein lebendig Wehn

Nichts im Menschen kann bestehn,

Nichts ohn’ Fehl und Makel sein.

 

Wasche, was beflecket ist,

Heile, was verwundet ist,

Tränke, was da dürre steht.

 

Beuge, was verhärtet ist,

Wärme, was erkaltet ist,

Lenke, was da irregeht.

 

Heil’ger Geist, wir bitten dich,

Gib uns allen gnädiglich

Deiner Gaben Siebenzahl.

 

Spende uns der Tugend Lohn,

Lass uns stehn an deinem Thron,

Uns erfreun im Himmelssaal.

Amen. (Alleluja!)

 

Die Litanei zum Heiligen Geist

 

Herr, erbarme dich unser

Christus, erbarme dich unser

Herr, erbarme dich unser,

Christus, höre uns

Christus erhöre uns

Gott Vater im Himmel –

erbarme dich unser

Gott Sohn, Erlöser der Welt

Gott Heiliger Geist

Heiligste Dreifaltigkeit, ein einziger Gott Heiliger Geist,

  • du Geist der Weisheit und des Verstandes
  • Du Geist des Rates und der Stärke
  • Du Geist der Wissenschaft und Gottseligkeit
  • Du Geist der Furcht des Herrn
  • Du Geist des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe
  • Du Geist der Wahrheit, der Freude und des Friedens
  • Du Geist der Geduld, der Güte und der Milde
  • Du Geist der Langmut, Sanftmut und Treue
  • Du Geist der Sittsamkeit, Mäßigkeit und Keuschheit
  • Du Lehrer und Regierer der heiligen Kirche
  • Du Ausspender aller Gnaden
  • Du Tröster der Betrübten
  • Du Erleuchter der Patriarchen
  • Du Lehrer der Apostel
  • Du Stärke der Märtyrer
  • Du Stütze der Bekenner
  • Du Schirm und Schutz der Jungfrauen
  • Du Freude aller Heiligen

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt – verschone uns, o Herr

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt – erhöre uns, o Herr

Lamm Gottes, du nimmst hinweg die Sünden der Welt – erbarme dich unser

Lasset uns beten: O Gott, der du die Herzen der Gläubigen gelehrt hast, verleihe uns, daß wir in diesem Geiste das, was recht ist, verstehen und uns seines Trostes allzeit erfreuen, durch Christus unsern Herrn. Amen.

1 Kommentare

  1. …komm´Heil´ger Geist, mit Deiner Kraft, die uns VERBINDET und LEBEN schafft“…( Auszug Gotteslob Bistum Münster, Nr.788)

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.