Die Medici – Paten der Renaissance (4/4) – Macht und Wahrheit

0
198

Cosimo de Medici, Angehöriger der jängeren Linie der einflussreichen Familie, wird zum Herzog von Florenz ernannt. Er schafft das parlamentarische System ab und zentralisiert als absoluter Herrscher die Verwaltung. Als Autor von „Die Leben der hervorragenden Künstler“ – einer Sammlung von Biografien italienischer Maler, Bildhauer und Architekten – gilt Vasari als Begründer der Kunstgeschichte der Renaissance.

Kommentieren

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.