Benedikt von Nursia: Der Vater des Abendlandes

Benedikt von Nursia: Der Vater des Abendlandes

Benedikt von Nursia: Gründer des Benediktinerordens, Vater des Abendlandes und Patron Europas. Außerdem hilft er gegen Fieber, Entzündungen, Nieren- und Gallensteine, Vergiftungen und Zauberei. Wer so mächtig ist, hat natürlich einen Artikel auf dem Cathwalk verdient.

Benedikt verfasste mit der Benediktinerregel die monastische Richtschnur für das Mönchtum des Abendlandes. Inspiriert ist diese u.a. von der Augustinerregel, Basilius von Caesarea und einer anonymen Regula Magristri

Kennzeichnend für das be­ne­dik­ti­nische Leben ist die Ortsbeständigkeit (stabilitas loci) und ein Leben gemäß den evangelischen Räten in Armut, Keuschheit und Gehorsam. Traditionell verzichten die Benediktiner vollkommen auf Eigentum und gehorchen den Weisungen des Abtes. 

Auch fürs Essen gibt es strenge Regeln, so schrieb Benedikt vor, dass man auf Fleisch verzichten solle. Der Tagesablauf und die Nacht werden durch Stundengebete und Messen bestimmt. Hinzu kommt körperliche Arbeit oder eine andere Mühe. Diese Kombination aus Gebet und Arbeit gab dem Benediktinerorden das Motto ora et labora – bete und arbeite.

Benediktinerabtei Barroux

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEUESTE ARTIKEL

Neue Cathwalk-Serie: Papstgeschichte der Moderne (1800-2020)

Die Französische Revolution wollte die Kirche zerstören und scheiterte. Doch die Revolutionskriege sollten Europa für immer verändern....

Kompass ohne Norden: Marx‘ „Freiheit“ führt ins Nirgendwo

Was ist Freiheit? Früher stand sie vor allem für Loslösung und Neuanfang, für die Rechtfertigung von „Sex,...

Besser als Bud Spencer-Filme: Pater Pio-Comic „Der Wille Gottes“

Sie ist besser als Bud Spencer-Filme, weil wahrer: die außergewöhnliche Lebensgeschichte Padre Pios (einschließlich eher unbekannter Zeugnisse...

Leo XIII.: Mit Scholastik und Naturrecht gegen Liberalismus und Sozialismus

Pius IX. starb 1878. Vincenzo Gioacchino Kardinal Pecci wurde zu seinem Nachfolger gewählt und nahm den...

5 katholische „Emojis“, die du unbedingt haben musst

1. Pater Pio approves 2. Pius X. is not...

Mass of the Ages: Amerikanische Katholiken missionieren mit Film über Alte Messe

Die katholische Kirche ist in der größten Krise ihrer Geschichte. Missbrauchsskandale und Massenapostasie bringen sie an den...

Meist gelesen

- Advertisement -

Für DichLesenswert
Weitere Artikel