Exodus 90: Männer fasten 90 Tage bis zur Auferstehung des Herrn

Exodus 90: Männer fasten 90 Tage bis zur Auferstehung des Herrn

Was ist Exodus 90?

Es ist eine 90-tägige spirituelle Übung für Männer. Exodus bietet einen Weg zur Freiheit durch Gebet, Askese und Brüderlichkeit. Der bevorstehende Exodus der Fastenzeit beginnt am 13. Januar 2020 und endet am Ostersonntag. Über 20.000 Männern haben bereits mitgemacht.

Artikel: Cold showers, no TV, no sports: Exodus 90 challenge leaves men with more time for God, family

Während der Herausforderung verpflichten sich Männer zu einer Praxis der täglichen Askese und Selbstbeherrschung, die Folgendes umfasst:

  • Kalte, kurze Duschen
  • Verzicht auf Alkohol
  • Keine Desserts oder Süßigkeiten, einschließlich gesüßter Getränke;
  • Kein Essen zwischen den Mahlzeiten
  • Kein Fernsehen, Filme oder Fernsehsport, außer mit Erlaubnis der Gruppe;
  • Nur Musik hören, die „die Seele zu Gott hebt“
  • Verwendung eines Computers nur für die Arbeit oder die Schule
  • Regelmäßige und intensive Bewegung
  • Eine Stunde Anbetung mit der Gruppe und regelmäßige Treffen
  • Keine größeren Materialkäufe (außerhalb von alltäglichen Notwendigkeiten) ohne Erlaubnis der Gruppe
  • Mindestens sieben Stunden Schlaf pro Nacht

Interesse?

Hier kannst du mitmachen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEUESTE ARTIKEL

Pro Life, Pro Family, Pro Christianity: 1000 Rosenkränze für die Wahl von Amy Coney Barrett

Welch an Anblick! Welch ein Te Deum! Am 26. September gegen 23:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit trat Trump...

Das Reichskonkordat von 1933: Hat der Vatikan einen Pakt mit Hitler geschlossen?

Am 20. Juli 1933 unterzeichneten der Hl. Stuhl und das Deutsche Reich einen völkerrechtlichen Vertrag: das Reichskonkordat....

Werk Gottes oder Kirchenstasi? – Das „Sodalitium Pianum“ (1909-1921)

„Überschaut man gleichsam mit einem Blick das ganze System , so wird niemand sich wundern, wenn Wir...

Ich fühle, also bin ich – Die Gender-Theorie als Gefühlswende der Ethik

Vernunft ist von gestern. Heute zählen nonkognitive Ansätze, die sich auf das Gefühl berufen. Das gefühlte Ich...

„Bestens gerüstet für das neue Leben!“ – Interview mit zwei Schülerinnen des St.-Theresien-Gymnasiums

Margareta R. und Elisabeth W. haben im Frühsommer am einzigen traditionell katholischen Mädchengymnasium Deutschlands, dem St.-Theresien-Gymnasium in...

„There is a War on Christianity“ – Warum die Medien uns zum Trump-Hass erziehen

Trump wird als Person gehasst. Aber es geht nicht um Trump als Person. Bill Clinton hat man...

Meist gelesen

- Advertisement -

Für DichLesenswert
Weitere Artikel