Von der Abtreibungsklinik zur Alten Messe: Ranghohe Planned Parenthood-Mitarbeiterin bekehrt sich

Von der Abtreibungsklinik zur Alten Messe: Ranghohe Planned Parenthood-Mitarbeiterin bekehrt sich

Abby Johnson leitete einst eine Abtreibungsklinik von Planned Parenthood. Heute geht sie in die Alte Messe. Früher hatten die Lügen der Abtreibungsindustrie sie fest im Griff. Sie glaube, es ginge darum Frauen zu helfen, doch mit der Zeit erkannte sie, dass sie missbraucht wurde, um die Melodie des Todes zu spielen und unzählige Frauen ins Unglück zu stürzen. „Ich weiß, wie Abtreibung klingt, ich weiß, wie Abtreibung riecht“, sagt Abby Johnson heute. Einmal musste sie beim Ultraschall während einer Abtreibung assistieren und sah, was Abtreibung wirklich ist: brutales Töten unzähliger Kinder, verkauft als „Health Care“ und „Selbstbestimmung“. Reframing wie in dunkelsten Zeiten europäischer Geschichte. Ihr Leben wurde im Film „Unplanned“ (2019) verfilmt.

Nachdem Johnson klar geworden war, was sie getan hatte, verließ sie ihre anglikanische Pro-Choice-„Kirche“ und trat in die katholische Kirche ein. Auf der Suche nach echter und tiefer Frömmigkeit merkte sie: „Alte Messe, das ist es, was wir tun sollten.“ Heute schwärmt sie von der Alten Messe: „Ich war überwältigt von der Schönheit“, „es war sehr maskulin“, „ich fühlte mich, wie ich mich als Frau in einer Messe fühlen sollte“, „ich fühlte mich sehr beschützt“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

NEUESTE ARTIKEL

Unsere Demokratie und Solschenizyns Weckruf: Der Westen muss umkehren zu Gott

Unsere Demokratie verdanken wir der Amerikanischen Revolution (1776). In den USA wurden jene Prinzipien Gesetz, die...

Mit Nietzsche durch den Advent

Eine geistliche Betrachtung von Thorsten Paprotny Vor einem Jahr wurde in den deutschen Kathedralkirchen...

Rezension: „Das Zweite Vatikanische Konzil: Eine bislang ungeschriebene Geschichte“

„Das Zweite Vatikanische Konzil: Eine bislang ungeschriebene Geschichte“ ist ein epochales Werk von nahezu 700 Seiten, unzähligen...

Franziskus‘ Dubia: Der Papst fragt, der Cathwalk antwortet

Frage von Papst Franziskus: „Wo ist der Heilige Geist?“ Antwort: In der Alten Messe.

Was heißt Tradition in der katholischen Kirche?

Das Lexikon für Theologie und Kirche (LThK) definiert Tradition so: "Tradition im allgemeinen ist die auf Grund...

Unser König ist Christus

Von Thorsten Paprotny Wurden Sie als Kind auch manchmal gefragt: „Was möchtest du einmal...

Meist gelesen

- Advertisement -

Für DichLesenswert
Weitere Artikel