Montag, 4. März 2024

Stellungnahme der Petrusbruderschaft zu Traditionis Custodes

Die Petrusbruderschaft möchte weitermachen wie bisher und hofft auf die Unterstützung der Bischöfe:

„In diesem Zusammenhang möchten wir einerseits unsere unerschütterliche Treue zum Nachfolger Petri bekräftigen und andererseits zum Ausdruck bringen, dass wir unseren Konstitutionen und unserem Charisma treu bleiben und den Gläubigen weiterhin dienen wollen, wie wir es seit unserer Gründung getan haben. Wir hoffen, auf das Verständnis der Bischöfe zählen zu können, deren Autorität wir immer respektiert und denen gegenüber wir uns stets loyal verhalten haben.“

Die Empfehlung vom Cathwalk: Unterstützt die Petrusbruderschaft und bekräftigt ihren Wert, indem ihr noch mehr als bisher zu ihren Messen und Angeboten geht!

Das ganze Kommuniqué hier:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

2 Kommentare

  1. Ich bin überzeugt Katholisch, und werde auf jeden Fall die Petrusbruderschaft unterstützen. Ich gehe immer Sonntags zu ihren Messen und werde das jetzt noch tatkäftiger tun.

    Gelobt sei Jesus Christus!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Mit Ihrer Spende können Sie dafür sorgen, dass es noch mehr davon gibt:

Neueste Artikel

Meistgelesen