Montag, 17. Juni 2024

Neues Buch über den christlichen Inhalt in „Der Herr der Ringe“

Pünktlich zum Jubiläumsjahr 2023, in welchem sich der Tod des beliebten Fantasy-Autors John Ronald Reul Tolkien zum 50. Male jährt, erscheint im Seelenburg Verlag am 25. März eine Monografie, die sich mit dem christlichen Inhalt in „Der Herr der Ringe“ beschäftigt: Tolkiens Mittelerde: Wirklichkeit in der Fiktion. Vom christlichen Inhalt in „Der Herr der Ringe“.

Was im anglo-amerikanischen Sprachraum seit langem eine reiche Literatur hervorbringt, wird von deutschen Tolkien-Autoren meistens übersehen: Tolkien als katholischer Schriftsteller, dessen Glaube seine große Geschichte von dem „Sturz des Herrn der Ringe und der Rückkehr des Königs“ („Der Herr der Ringe“, VI. Buch, Kap. 9) geprägt hat.

Die von vielen Rezensenten gemutmaßten biografischen Einflüsse auf sein Werk hat Tolkien selbst als unbedeutend verneint und gesagt: „Und dann gibt es ein paar grundsätzliche Fakten, die wirklich bedeutsam sind, egal, wie trocken man sie ausdrückt. Zum Beispiel wurde ich 1892 geboren und lebte

während meiner frühen Jahre im „Auenland“ in einem vormechanischen Zeitalter. Oder, noch wichtiger, ich bin Christ (was man aus meinen Geschichten erschließen kann), genau gesagt, Katholik.“ (Brief 213).

Daniel Otto belegt aus zahlreichen Zitaten Tolkiens dessen Konzept von der phantasievollen Darstellung der Wirklichkeit in der Fiktion. Der in „Der Herr der Ringe“ verborgen gegenwärtige katholische Glaube wird anhand vieler Beispiele aufgedeckt, nicht zuletzt auch Tolkiens Liebe zur Himmelskönigin als dem Leitstern nicht nur Frodos, sondern auch unserer Pilgerfahrt.

Das tiefgründige Buch liest sich flüssig, belegt die Gedanken mit den originalen Worten Tolkiens und wichtigen Details der Geschichte selbst. Der Leser wird auf eine spannende Entdeckungsreise geführt, die Freude macht und Hoffnung in den gegenwärtigen Krisen vermittelt. Tolkien beschreibt die Anatomie einer Zeitenwende und deren guten Ausgang. „Der Herr der Ringe“ ist das große christliche Epos unserer Zeit.

Im Juli findet vom 28. bis zum 30. Juli ein Tolkienwochenende in Beuron statt, zu dem jeder Interessierte herzlich eingeladen ist.

TOLKIENS MITTELERDE BESTELLEN


Tolkiens Mittelerde: Wirklichkeit in der Fiktion

Vom Christlichen Inhalt in „Der Herr der Ringe“
Daniel Otto
Softcover, 508 Seiten
ISBN 978-3-9825363-7-8
Seelenburg-Verlag 
Preis: Euro 18,90

Internetseite: https://seelenburg.com/

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Mit Ihrer Spende können Sie dafür sorgen, dass es noch mehr davon gibt:

Neueste Artikel

Meistgelesen