Montag, 4. März 2024

Chartres-Wallfahrt 2023: Meldet euch jetzt an!

Die alljährlichen Pfingstwallfahrten von Paris nach Chartres (FSSP, Institut Christus König usw.) oder in umgekehrter Richtung (FSSPX) sind die größten katholischen Jugend-Wallfahrten. Deutlich über 20.000 junge Menschen der Tradition pilgern in beiden Wallfahrten zur Ehre Gottes.

Der Cathwalk kann nur jedem traditionellen Katholiken empfehlen, sich anzumelden und Teil dieser großartigen Wallfahrt zu werden:

Petrusbruderschaft und Institut: http://www.paris-chartres.info/

Piusbruderschaft: https://fsspx.de/de/chartres

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Siehe auch:

1 Kommentar

  1. In dieser Zeit ist es wichtig dass die wahren Katholiken zusammenhalten ! Ich bin zwar ein Anhänger der Petrusbruderschaft und stimme mit vielem nicht ein was die Piusbruderschaft sagt und tut . Aber es geht nicht das man Personen ,wie z.B.mein Pfarrer behaupten„ Maria hatte Kinder außer Jesus “, und „Maria war nicht Gottesmutter “ oder ,„In der Eucharistie ist Jesus nicht warhaft vorhanden “ oder „Jesus ist nicht Sohn Gottes und auch nicht Messias “ dass man diese dann als Katholiken bezeichnet – aber den Piusbrüdern, die sich trotz kleiner Fehler in Bezug auf das Vaticanum II so für den wahren Glauben einsetzen und auch irgendwie mit dem Heiligen Geist erfüllt sind, dass man denen dann ihr Katholischsein abspricht ! Jetzt wird mal diesem Mainstream gezeigt wo der Hammer hängt ! Hier in der Wallfahrt !

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Mit Ihrer Spende können Sie dafür sorgen, dass es noch mehr davon gibt:

Neueste Artikel

Meistgelesen